Thomas Fersch schreibt:

Hallo liebes AGO-Team,

ich bin von Ihrem Produkt begeistert! Hab schon vieles ausprobiert! Prudukte aus dem Baumarkt, reiner Alkohol aus der Apotheke, etc. War erst skeptisch, ob ihr Produkt hält, was es verspricht.

Ich muss vorneweg zugeben, dass ich noch nie! eine Bewertung für Unterkünfte, Produkte etc. vorgenommen habe! Da ich allerdings wirklich sehr zufrieden mit Ihren Produkten bin, und mir auch andere Kundenbewertungen hierzu geholfen haben, werde ich dies nun das allererste Mal tun!

Ich habe die Wohnung vor ca. 5 Monaten übernommen. Das Bad ist ohne Fenster mit Entlüfter an der Decke. In der Dusche waren bereits punktuell Schimmelflecken vom Vormieter auf den Silikonfugen und unter der Duschkabine innen wie außen durchgehend schwarze Flecken. Schaut zum einen nicht schön aus, wenn Besuch kommt… 🙂 und gesund ist es bekanntlich auch nicht!

Ich habs mit Entferner aus dem Baumarkt probiert, dann hat mir eine Bekannte die in einer Apotheke arbeitet eine kleine Flasche reinen Alkohol mitgebracht (hab ich einer Fachzeitschrift entnommen, dass das hilft), hat alles nix geholfen.

Anschl. habe ich gegoogelt und bin auf Ihre Internetseite mit dem Video gestoßen. Ich dachte mir zuerst, ist zwar etwas teurer wie die anderen Produkte, aber was solls, die anderen Sachen haben ja nicht geholfen und wenn ich einen Fließenleger oder Installateur beauftrage, der mir die Fugen auskratzt, neues Silikon verfugt, dann noch die Duschkabine ausbaut… und ob die Fachmänner dann dem Ganzen Herr werden…

Da ich noch kein Kunde bei der Fa. AGO bin, musste ich in Vorkasse treten, mache ich normalerweise nicht, aber es hat ja alles geklappt:-) Ich bekam sofort per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang meines Online-Auftrages, ein paar Tage später eine Benachrichtigung, dass die Lieferung an den Paketzusteller DHL rausging, hier konnte ich noch die Lieferung bis zu 4 Tage verschieben, da ich berufstätig bin aufs Wochenende und hab mich gleich nach Eingang der Ware an die Arbeit gemacht.

Über die befallenen Stellen bin ich erstmal mit Spüli und einem Zewatuch drübergefahren. Dann habe ich einen Teil des Entferners von AGO in ein kleines sauberes verschließbares Glas gefüllt (gar nicht so viel), mit dem dazugelieferten Pinsel die Stellen eingestrichen und so ne Stunde gewartet (die Lüftung habe ich bis Abends laufen lassen, wie gesagt, ich habe kein Fenster im Bad, da es schon sehr nach Chlor riecht). Danach sah ich bereits erste Erfolge! Die stärker befallenen Stellen habe ich mehrmals eingestrichen und zum Schluss dann noch lt. Video bzw. Beschreibung den Zewatrick mit angewandt und das über Nacht so gelassen. Hält übrigens super! Und der Chlorgeruch war am nächsten Morgen auch weg, obwohl ich die Lüftung über Nacht ausgeschaltet habe.

Das Ergebnis war enorm zu sehen: In der Dusche sind die Flecken komplett weg, werde ich jetzt mit Schimmelstop behandeln, die äußeren Flecken sind teilweise punktuell noch zu sehen, aber lange nicht mehr so kraftvoll wie am Tage vorher. Diese Stellen habe ich am nächsten Morgen nochmal mit Zewa und Pinsel behandelt und werde dann anschl. ebenfalls den Stop auftragen.

Vielen Dank nochmal. Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen!

VG

Thomas

AGO Kundenstory Anwendungsbild

0
    Der Warenkorb ist leerZurück zum Shop