Kundenstory des Monats

Familie Weida schreibt:

Die Kundenstory zu unseren Bildern:
Im November 2014 besuchten wir in Karlsruhe die Offerta und wurden an einem Stand auf ihr Produkt aufmerksam. Da wir eine größere Hoffläche haben, die mit den Jahren ziemlich schwarz geworden ist, sind wir stehen geblieben.
Wir waren skeptisch, da wir schon einiges ausprobiert hatten. Um die Kosten in Grenzen zu halten, beschlossen wir zunächst 2x500ml Ago Quart 100 zu kaufen und auszuprobieren. Da es schon November war und man uns sagte, dass man es besser im Frühsommer ausbringen sollte, wenn der Boden trocken ist, haben wir nur eine Teilfläche eingesprüht und gleichzeitig ein Foto gemacht.
Nach einem halben Jahr, eigentlich dachten wir schon gar nicht mehr daran, sahen wir das Foto und siehe da: das neuerliche Beweisfoto vom August 2015. Mittlerweile haben wir einen weiteren Teil der Hoffläche behandelt und sind sehr zufrieden.

Steffen Pohl schreibt:

Hallo aus Sachsen,

habe es letztes Jahr an meinem Dach versucht!
Der Erfolg spricht für sich!Werde gleich für den Rest des Daches Nachschub bestellen.

Danke AGO

Wolfgang Dahl schreibt:

Guten Tag,

ich habe AGO Quart 100 in meiner Einfahrt auf den Verbuntsteinen eingesetzt. Dabei habe ich bewusst einen Teil nicht eingesprüht. Das Ergebnis ist beeindruckend. Die eingesprühte Fläche sieht nach einem Jahr aus wie neu. Die nicht behandelte Fläche ist fast dunkelgrau wie auf den Fotos gut zu erkennen ist.
Außerdem haben alle Pflanzen die im Randbereich besprüht wurden es ohne Schaden überlebt. Ich werde dieses Produkt weiterhin einsetzen und habe es auch guten Gewissens weiterempfohlen.

Mit freundlichem Gruß

Wolfgang Dahl

Christoph Parpart schreibt:

Meine Frau wollte schon eine neue Duschkabine bestellen, weil sich im Laufe der Zeit extrem hartnäckiger Schimmel gebildet hatte, der einfach nicht verschwinden wollte.
Nach vielen vergeblichen Versuchen mit den sog. “Hausmitteln” und Baumarktprodukten habe ich jetzt Ihre Produkte gefunden und ausprobiert.
Nach der Bestellung im Internet kam nach 2 Tagen ein Paket mit den Wundermittel, nach dem ich die ganze Zeit gesucht habe.

Bemerkenswert: im Unterschied zum Mitbewerb halten Sie wirklich das, was Sie versprechen.

Nach einigen Anwendungen (mit dem Pinsel) ist Alles vollständig verschwunden – die Bilder sprechen ja wohl für sich!!!

Also nochmals: DANKE-DANKE-DANKE

Herr Janmieling schreibt:

Hallo Herr Goldapp,

ich bin heute leider erst spät nach Hause gekommen und habe nur diese Bilder von unserem Haus machen können. Leider war es schon relativ dunkel. Die letzten drei Bilder haben wir vor der Behandlung im September 2014 gemacht. An den Aufnahmen von heute kann man sehen, dass ich vom First und von unten auf der Leiter nicht überall richtig rangekommen bin, daher würden wir dieses Jahr gerne diese Stellen noch einmal nachbehandeln. Unser Nachbar möchte dann mitziehen, da sein Dach nun im Vergleich zu unserem leider sehr schmutzig wirkt. Es ist richtig, dass wie angekündigt, sich die Wirkung über die Monate immer deutlicher zeigt und das Dach immer heller wird. Wir sind sehr zufrieden und können das Produkt nur weiterempfehlen. Man muss jedoch sehr kletterfreudig sein, um überall mit der Spritze auch richtig ranzukommen. Das Mittel nur von oben rüberlaufen zu lassen genügt definitiv nicht, wie man an unseren Fotos sieht. Die 2-Liter-Einheit hat für unsere Doppelhaushälfte knapp ausgereicht.

Mit freundlichen Grüßen

P. Janmieling

Roland Schraner schreibt:

Sehr geehrte Frau Steinbach,

vielen herzlichen Dank, es ist alles angekommen. Das Resultat, siehe Fotos, ist genial. So ein effizientes Mittel habe ich noch nie gesehen und ich arbeite doch schon lange und habe immer wieder mit Reinigungsmitteln zu tun im Lebensmittelbereich auf Profi-Basis. 
Komme auf Sie zurück, denn ich brauche noch mehr. Melde mich diese Woche noch.
Anbei Fotos die Sie gebrauchen können.

Herzliche Grüsse

Roland Schraner

Alfred Emmerichs schreibt:

Hallo Herr Wildemann,

sorry dass ich mich erst jetzt melde. Anbei die versprochenen Bilder meines Hofes. Ich hatte bei Ihnen im Februar 2014 auf der Gartenmesse in Essen 5 Liter vom Quart Konzentrat gekauft und einen Teil meines Hofes damit behandelt. Der Erfolg war nach knapp einem Jahr zu sehen.
Daraufhin habe ich im Frühahr 2015 bei Ihnen auf der Gartenmesse in Trier 2 x 5 Liter davon gekauft und den Rest meines Hofes und Terasse im Juni 2015 behandelt.  Auch hier ist schon
ein kleiner Erfolg zu sehen. Auf den Bildern sehen Sie den Unterschied aufgrund der Behandlung des Hofes von 2014.
Die weißen Flecken sind zum Großteil verschwunden und auch die schwarze
Verfärbung. Nun hoffe ich, dass die Behandlung weiter wirkt. Vielen Dank nochmals.

Viele Grüsse aus der Eifel

Alfred Emmerichs

Thomas Fersch schreibt:

Hallo liebes AGO-Team,

ich bin von Ihrem Produkt begeistert! Hab schon vieles ausprobiert! Prudukte aus dem Baumarkt, reiner Alkohol aus der Apotheke, etc.
War erst skeptisch, ob ihr Produkt hält, was es verspricht.
Ich muss vorneweg zugeben, dass ich noch nie! eine Bewertung für Unterkünfte, Produkte etc. vorgenommen habe! Da ich allerdings wirklich
sehr zufrieden mit Ihren Produkten bin, und mir auch andere Kundenbewertungen hierzu geholfen haben, werde ich dies nun das allererste mal tun!

Ich habe die Wohnung vor ca. 5 Monaten übernommen. Das Bad ist ohne Fenster mit Entlüfter an der Decke. In der Dusche waren bereits punktuell Schimmelflecken vom Vormieter auf den Silikonfugen und unter der Duschkabine innen wie außen durchgehend schwarze Flecken. Schaut zum einen nicht schön aus wenn Besuch kommt…:-) und gesund ist es bekanntlich auch nicht!
Ich habs mit Entferner aus dem Baumarkt probiert, dann hat mir eine Bekannte die in einer Apotheke arbeitet eine kleine Flasche reinen
Alkohol mitgebracht (hab ich einer Fachzeitschrift entnommen, dass das hilft), hat alles nix geholfen.
Anschl. habe ich gegoogelt und bin auf Ihre Internetseite mit dem Video gestoßen. Ich dachte mir zuerst, ist zwar etwas teurer wie die anderen Produkte, aber was solls, die anderen Sachen haben ja nicht geholfen und wenn ich einen Fließenleger oder Installateur beauftrage, der mir die Fugen auskratzt, neues Silikon verfugt, dann noch die Duschkabine ausbaut……und ob die Fachmänner dann dem Ganzen Herr werden….

Da ich noch kein Kunde bei der Fa. AGO bin, musste ich in Vorkasse treten, mache ich normalerweise nicht, aber es hat ja alles geklappt:-) Ich bekam sofort per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang meines Online-Auftrages, ein paar Tage später eine Benachrichtigung, dass die Lieferung an den Paketzusteller DHL rausging, hier konnte ich noch die Lieferung bis zu 4 Tage verschieben, da ich berufstätig bin aufs Wochenende und hab mich gleich nach Eingang der Ware an die Arbeit gemacht.

Über die befallenen Stellen bin ich erstmal mit Spüli und einem Zewatuch drübergefahren. Dann habe ich einen Teil des Entferners von AGO in ein kleines sauberes verschließbares Glas gefüllt (gar nicht so viel), mit dem dazugelieferten Pinsel die Stellen eingestrichen und so ne Stunde gewartet (die Lüftung habe ich bis Abends laufen lassen, wie gesagt, ich habe kein Fenster im Bad, da es schon sehr nach Chlor riecht). Danach sah ich bereits erste Erfolge! Die stärker befallenen Stellen habe ich mehrmals eingestrichen und zum Schluss dann noch lt. Video bzw. Beschreibung den Zewatrick mit angewandt und das über Nacht so gelassen. Hält übrigens super! Und der Chlorgeruch war am nächsten Morgen auch weg, obwohl ich die Lüftung über Nacht ausgeschaltet habe.

Das Ergebnis war enorm zu sehen:
In der Dusche sind die Flecken komplett weg, werde ich jetzt mit Schimmelstop behandeln, die äußeren Flecken sind teilweise punktuell noch zu sehen, aber lange nicht mehr so kraftvoll wie am Tage vorher. Diese Stellen habe ich am nächsten Morgen nochmal mit Zewa und Pinsel behandelt und werde dann anschl. ebenfalls den Stop auftragen.

Vielen Dank nochmal. Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen!

VG

Thomas

Herr Wiesen schreibt:

Hallo zusammen,

hier ein paar Bilder vorher nachher und bei 2 Bildern sieht man den Übergang bei dem der Reiniger alle war.
Die Bilder Vorher sind vom April 2014 und nachher von Jetzt.

Mit freundlichen Grüßen
Herr Wiesen

Frau Bartz schreibt:

Guten Tag,

bei einem Messebesuch in Hannover, habe ich eine kleine Flasche dieses Produktes erworben um es auszuprobieren. Es hieß, wenn ich einen Kanister nachbestelle und Fotos (vorher/nachher) einreiche, bekäme ich 10,00€ Nachlass.
Anbei ein paar Bilder.
Ich bin sehr zufrieden und würde gerne den Algenentferner Quart 1000, 5l Konzentrat zum Preis von 113.00 € versandkostenfrei mit 10,00€ Nachlass bestellen

Vielen Dank im Voraus

B. Bartz