Sie sind hier: Unkrautvernichter

Unkrautvernichter

 

Unkrautvernichter von AGO

Unkraut kann ganz schön lästig werden, es wuchert überall und ist nicht schön anzusehen. Wir empfehlen Ihnen unseren professionellen Unkrautvernichter "Glyfos Profi".

Es gibt etliche Hausmittel und Tipps zur Unkrautbekämpfung im Boden wie kochendes Wasser oder Salz und Essig, aber teils sind sie verboten und teils wirken sie auch nicht richtig. Die einzig wirksame Methode ist leider die Chemie.

Unkrautvernichtungsmittel

Wir führen auch den Dr. Stähler Unkraut-Frei, der Ihre Flächen frei von Unkraut hält. Es wirkt auch gegen Moos und Algen und wird einfach aufgesprüht. Die Wirkung setzt schon nach wenigen Stunden ein und es ist auch bei niedrigen Temperaturen zu verwenden. Hier werden auch die Wurzeln bekämpft und die Pflanze kommt nicht zurück. Dabei ist dieses Mittel vollkommen ungefährlich für Bienen und auch Haustiere und Menschen erleiden keinen Schaden. Sie sollten das Mittel in den Monaten April bis Oktober verwenden.

Glyfos Profi

Dieses Mittel ist als Unkrautvernichter sehr wirksam, allerdings enthält es Glyphosat und Sachkunde ist daher erforderlich. Die Wirkstoffe werden über die Blätter aufgenommen und gelangen bis tief in die Wurzeln. Die Pflanzen sterben komplett ab. Mit Unkraut-Frei können Sie es zuverlässig entfernen, selbst Löwenzahn und Disteln werden „getötet“. Dieses Mittel können Sie bedenkenlos anwenden, es macht alle Wege und Plätze unkrautfrei. Zur Kulturvorbereitung ist es ebenfalls geeignet, vor der Ansaat von Blumenbeeten oder bei der Neuanlage von Obstgärten sollten Sie es unbedingt verwenden. Selbst im Profi-Bereich tut es gute Dienste, im Garten- und Landschaftsbau sollte es nicht fehlen und selbst der Weinbau profitiert davon.

Unkraut-Frei wird über die Blätter in die Wurzeln transportiert und es wirkt! Nach der Anwendung können Sie ruhig säen und pflanzen, es wird kein herbizides Depot gebildet. Natürlich gibt es auch speziell für den Rasen ein Mittel, es vertreibt Unkraut von jeder Grünfläche und von Sportanlagen. Selbst schwer zu bekämpfende Unkräuter verschwinden, Ampfer, Sauerklee und Löwenzahn haben keine Chance mehr.

Bei allen Pflanzenschutzmitteln ist natürlich die Gebrauchsanweisung zu beachten und Sie sollten das Mittel vorsichtig verwenden.
Und noch eins: Sollten Sie diese Mittel aufbewahren, müssen sie sicher aufgehoben werden. Pflanzenschutzmittel gehören nicht in Kinderhände!

Gerne informieren wir Sie ausführlicher per Mail unter info@agoshop.de oder Telefon 02904 - 710 740.
Fragen & Antworten
  • Unkraut entfernen mit Glyfos

    Nicht nur gegen Schimmel und Moos stellt Ihnen AGO ein hochwirksames Mittel zur Verfügung, auch Unkraut im Garten können Sie ab sofort effektiv bekämpfen.
    Das Unkrautvernichtungsmittel Glyfos, welches den Wirkstoff Glyphosat (356g/l) enthält, wird über die Blätter aufgenommen und dringt bis in die Wurzel des Unkrauts vor, so dass diese völlig eingehen. Ein Liter ist für ungefähr 2.000 qm gedacht. Der Einsatz darf ausschliesslich von sachkundige Personen durchgeführt werden.
    Glyfos finden Sie in unserem Shop hier .

    Achtung: Seit dem 1. August 2003 gilt ein Verbot von glyphosathaltigen Pflanzenschutzmitteln auf Flächen, auf denen die Gefahr einer Abschwemmung existiert. Diese Unkrautvernichtungsmittel dürfen zudem ausschliesslich mit vorgelegter schriftlicher Genehmigung nach § 6 Abs. 3 PflSchG gekauft werden, wenn deren Einsatz auf sog. Nichtkulturland (z. B. Einfahrten, befestigte Wege und Parkplätze, usw.) geplant ist.